Luftbild

so sieht das Gebiet von oben aus:

(Datenquelle: LGL, www.lgl-bw.de)

Die Gebäude unten leicht rechts bilden übrigens Dietingen-Tierstein. Die Bewohner dort würden dann in Rufweite leben. Das wurde bei der Ende April 2015 in den Medien veröffentlichten Karte ("Für die Sitzung des Gemeinderatsausschusses hat die Stadverwaltung die Entfernungen vom Esch zu den Nachbargemeinden dargestellt.") von eben dieser Stadtverwaltung warum auch immer übersehen.